Datenschutz


Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch Frau Verena Bentele.

Ich schütze Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Ich erhebe, verarbeite und nutze Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzvorschriften, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).


1.    Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen (Art. 4 Nr. 7 DSGVO)

Verantwortlicher: Name: Verena Bentele

Kontaktmöglichkeit via:
Gesprächsstoff
Marketing- & PR-Beratung
Heidi Willmann
Schlossstraße 9b
82140 Olching
Tel.: 08142 / 284 25 54
Mobil: 0179 / 39 86 809
Mail: h.willmann@gespraechsstoff.com
www.gespraechsstoff.com


2.    Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

2.1    Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Je nach Nutzung meines Internetauftritts werden unterschiedliche personenbezogene Daten in unterschiedlichem Umfang verarbeitet.

2.2    Bei jedem Aufruf meines Internetauftritts, also der Webseite https://verena-bentele.com und deren Unterseiten, sendet der auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Webseite. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
•    IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Rechners,
•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
•    Name und URL der abgerufenen Datei,
•    Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
•    Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die in Ziffer 2.2 genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
•    Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
•    Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
•    Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
•    zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in Ziffer 1.2 genannten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die in Ziffer 1.2 genannten Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


2.3    Ich biete Ihnen die Möglichkeit, über das auf der Website bereitgestellten Kontaktformulars Kontakt zu mir aufzunehmen, um Anfragen zu stellen. Bei Nutzung des Kontaktformulars sind folgende Angaben erforderlich (Pflichtangaben):
•    Ihre E-Mail-Adresse und
•    Ihr Vor- und Nachname.

Darüber hinausgehende Angaben erfolgen auf freiwilliger Basis und sind entsprechend keine Pflichtfelder (freiwillige Angaben). Diese habe ich in dem bereitgestellten Formular ohne roten Stern gekennzeichnet.

Die Erhebung und Verarbeitung der genannten Pflichtangaben bei Verwendung eines Kontaktformulars erfolgt, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und ich diese beantworten kann.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser als Pflichtangaben übermittelten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da die Erhebung und Verarbeitung der zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlichen Daten in meinem, wie auch in Ihrem Interesse liegt. Nach Erledigung der Anfrage werden die aufgrund der Nutzung des Kontaktformulars von mir als Pflichtangaben erhobenen Daten automatisch gelöscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Für die Verarbeitung der von Ihnen übermittelten freiwilligen Angaben liegt eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO vor. Nach Erledigung der Anfrage werden die aufgrund der Nutzung des Kontaktformulars von mir als freiwillige Angaben erhobenen Daten automatisch gelöscht. Sie können die Einwilligung auch jederzeit widerru-fen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich oder durch das bereitgestellte Kontaktformular. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Näheres zum Widerruf der Einwilligung finden Sie unter Ziffer 9. Nach Erledigung der Anfrage werden auch die aufgrund der Nutzung des Kontaktformulars freiwillig von Ihnen übermittelten Daten automatisch gelöscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


3.    Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
•    Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
•    für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine rechtliche Verpflichtung besteht,
•    dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


4.    Cookies

Wenn Sie meine Seite besuchen, ordne ich Ihnen eine sogenannte „Cookie-Kennung“ (Cookie) zu. Diese wird auf dem von Ihnen genutzten Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert und soll Ihnen die Nutzung meiner Seite vereinfachen. Dies wird von mir jedoch nicht genutzt um unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität zu erhalten.

Ich setze folgende Cookies ein:
•    Session-Cookies dienen dazu, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten meiner Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen meiner Seite automatisch gelöscht.
•    Temporäre Cookies setze ich ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit ein. Sie werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Besuchen Sie meine Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei mir waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen meiner Website nutzen können.


5.    Google Web Fonts

Mein Internetauftritt nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse meine Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meines Internetauftritts. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


6.    Datensicherheit

Alle Informationen, die Sie an mich übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Informationen, die an Google aufgrund der Verwendung von Google Web Fonts gesendet werden (siehe Ziff. 5), werden teilweise auch auf Servern in den USA gespeichert. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google (siehe Ziff. 5 am Ende).

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb ich die Sicherheit der über das Internet an meine Website übermittelten Daten nicht garantieren kann. Ich sichere meine Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei mir verschlüsselt übertragen. Ich bediene mich dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).


7.    Datenschutz und Webseiten Dritter

Meine Webseite enthält Hyperlinks zu und von Webseiten Dritter. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass ich keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen kann. Bitte vergewissern Sie sich der jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Webseiten übermitteln.


8.    Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Ich behalte mir das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Bitte suchen Sie die Webseite regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.


9.    Ihre Rechte und Kontakt

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

•    Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

•    Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

•    Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

•    Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

•    Gemäß Art. 20 DSGVO sind Sie berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

•    Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.

•    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

Falls Sie eines Ihrer Rechte geltend machen und/oder nähere Informationen hierüber erhalten möchten, wenden Sie sich an mich über
Gesprächsstoff
Marketing- & PR-Beratung
Heidi Willmann
Schlossstraße 9b
82140 Olching
 
Tel.: +49 (0)8142 / 284 25 54
Mobil: + 49 (0)179 / 39 86 809
Mail: h.willmann@gespraechsstoff.com
www.gespraechsstoff.com

Darüber hinaus steht Ihnen gem. Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsicht im Sinne des Art. 51 DSGVO zu. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich haben, wenden Sie sich bitte an mich unter den angegebenen Kontaktdaten.